Lehrer

Um dir maximale Vielfalt und Lernerfolg bieten zu können, arbeiten wir nach einem ganz besonderen System.
Neben unseren dauerhaft anwesenden Hauptlehrer/Innen laden wir wöchentlich wechselnd AbsolventInnen renommierter europäischer Artistenschulen als Gastlehrer/Innen ein. Deswegen ist jeder unserer Lehrer/Innen immer eine wirkliche SpezialistIn auf ihrem Gebiet und du kannst dir so die jeweiligen Fähigkeiten aus immer neuen Perspektiven optimal erarbeiten.



Sven AlbSchulleiter

Als Circus- und Theaterpädagoge leite ich die Berufsfachschule für Artistik sowie die Freizeit- und Bildungsstätte für inklusive Bewegungskünste CircArtive Haus – Hof – Pimparello. Meine Leidenschaft ist die Choreographiearbeit und das clowneske Spiel. Gerne würde ich euch meine Erfahrungen in der Darstellung vermitteln.



Stefan BauerArtistischer Leiter

Stefan Bauer wurde 1991 geboren, wuchs im Ländle auf und begann im Alter von 11 Jahren beim Circus Pimparello. Nach der Schule und der Ausbildung zum Circus Trainer, zog es ihn für ein halbes Jahr zum Sorin Sirkus nach Tampere, Finnland, bei dem er trainierte und unterrichtete. Daraufhin wurde er zum Studiengang Circus Arts in Rotterdam bei Codarts zugelassen. Dort spezialisierte er sich auf das Diabolo, die Jonglage und die Bodenakrobatik. 4 Jahre später hatte er seinen Bachelor in der Tasche und fing bei der CircArtive Schule an als "Artistischer Leiter" zu arbeiten.



Tobias BaeschTechnischer Leiter

Tobias Baesch begann seine Circuskarriere im Alter von 7 Jahren beim CircArtive mit den ersten Schritten auf dem Rola-Bola. Seitdem trainierte und perfektionierte er die verschiedensten Balancekünste immer weiter und absolvierte noch während der Schulzeit eine Ausbildung zum Circus Trainier. Nach dem Abitur wurde er an der renommierten Academy for Circus and Performance Art in Tilburg als Schüler angenommen und spezialisierte sich auf die Disziplinen Handstand und Rola-Bola.
Seit dem erfolgreichen Abschluss seines Bachelorstudiengangs arbeitet Tobias als freischaffender Künstler sowie als technischer Leiter und Lehrer für Akrobatik und Balance an der Artistenschule des CircArtive.



Mario KunziLehrer Körperliche Vorbereitung

Marios Laufbahn zur Artsitik startete im Teenager-Alter als er 2008 zum CircArtive Pimarello kam. Sogleich war er von dem dahinter steckendem Angebot des inklusiven Circus für Kinder und Jugendiche begeistert.
Er wurde ein Teil der damaligen Showgruppe und auch schon bald selbst zum Trainer. Zusammen mit seinem damaligen Partner Joschka Schneider entschloss er sich schließlich den professionellen Weg einzuschlagen und begann seine Ausbildung an der Staatlichen Artistenschule in Berlin im Jahr 2012. Dort spezialisierte er sich auf die Hand auf Hand Akrobatik und absolvierte im Juni 2015 als staatlich geprüfter Artist. Nach der dreimonatigen Absolvententour mit der Show "Gramophobia" löste sich das Duo jedoch auf, sodass Mario nach neuen Wegen suchte, um sein Können zu verbessern. Diese Möglichkeit fand er in Rotterdam, wo er seitdem an der Universität Circushochschule Codarts studiert und voraussichtlich im Jahr 2019 mit dem Bachelor of Circus and Performance Art abschließen wird.



Joschka SchneiderLehrer Akrobatik

Geboren im Jahr 1993 und aufgewachsen im Raum Stuttgart. Dort besuchte Joschka Schneider auch die Freie Waldorfschule Ludwigsburg. Im Rahmen eines Schulprojektes kam er dort auch zum ersten Mal mit Circus in Berührung. Sofort begeistert merkte er, wie sich die Artistik für ihn eignet seine eigenen Fähigkeiten zum Ausdruck zu bringen.
So kam Joschka 2008 als Teilnehmer einer Sommerfreizeit zum CircArtive. Von diesem Moment an verbrachte er jeden freien Tag auf dem CircArtive Hof und engagierte mich als ehrenamtlicher Mitarbeiter und war außerdem ein Teil der “Showgruppe“. Die viele Auftritte, auch in Verbindung mit Auslandsreisen und Austauschprogrammen, führten ihn unter anderem in den U.S.A, Indien, Kenia, Rumänien und der Schweiz.
Im Jahr 2012, mit 18 Jahren, war nun sein Ziel aus dem Hobby einen Beruf zu machen und meine Spezialisierungen, Jonglage und Akrobatik intensiver zu trainieren. Daher nahm er mit seinem Akrobatikpartner Mario Kunzi an der Aufnahmeprüfung der Staatlichen Artistenschule Berlin teil. Nach Abschluss der dreijährigen Ausbildung zum staatlichen geprüften Artist sowie seines Abiturs ging er im Jahr 2015 auf eine umfangreiche Deutschlandtournee. Seit seinem Abschluss unterrichtet er neben anderen Projekten an der CircArtive School.



Camiel CorneilleLehrer Luftartistik

Schon im Alter von 9 Jahren wollte Camiel die Grenzen der menschlichen Möglichkeiten erforschen. Denkend er hätte alles analysiert und mit seinem Bachelorabschluss in der Tasche (Hochschule für die Künste Utrecht 2011 „Fine Arts“) kam er in Kontakt mit Circus (Bachelor Abschluss 2015 Codarts Circus Arts, Rotterdam). Eine ganz neue Welt eröffnete sich ihm als er mit seinem bisherigen visuellen und digitalen Hintergrund, die Kunst der Strapaten erlernte und sich diese mit seinem bisherigen Potenzial des Körperausdrucks verflocht. Neben der Zusammenarbeit in und mit verschiedenen Circuscompanys in verschiedenen Circusdisziplinen, ist er jetzt Mitglied des ersten Rotterdamer Circus Collectives „Penguins co.“ und des jungen dynamischen Trios „Company Satchok“. Camiel`s Abeitsmethoden und Einblick in den menschlichen Körper und dessen kognitive Entwicklung formen das Fundament seines Unterrichtsstiels.

Inhalt

Morgens hast du die Möglichkeit eine reguläre Schule zu besuchen, nachmittags bieten wir dir dann hochwertigen Circusunterricht an.
Wöchentlich abwechselnd unterrichten Artisten verschiedener, europäischer Artistenschulen ihre jeweiligen Spezialisierungen.

Der Unterricht, der als private Ergänzungsschule anerkannten Berufsfachschule für Circus Trainer und Artisten des CircArtive richtet sich nach, vom Regierungspräsidium Stuttgart genehmigten, Lehr- und Stundenplänen.
Somit absolvierst du die staatlich anerkannte Berufsausbildung zur Circus Trainer/In und Artist/In.

In 31 Wochenstunden unterichten wir dir folgende Fächer: Körperliche Vorbereitung, Jonglage, Akrobatik, Äquilibristik, Luftartistik, Darstellung, Spezialisierung, Pädagogik, Medienpädagogik, Geschichte, Biologie, Physik.

Nach dem Abschluss verfügst du über fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in der Jonglage, Akrobatik, Äquilibristik und Luftartistik. Choreographie- und Nummernarbeit, sowie weitere darstellende Bewegungskünste -wie Tanz und Theater, runden dein circensisches Können ab.

Kosten

Die Ausbildung an der Berufsfachschule kostet monatlich 400 Euro. Darin sind bereits die Kosten für alle zusätzlichen Versicherungen und Requisiten enthalten. Solltest du dich entscheiden in unserem Schülerwohnheim zu wohnen, kommt zum Schulgeld noch 300 Euro für Unterkunft im Doppelzimmer und 300 Euro für Vollverpflegung hinzu. Natürlich ist dabei auch eine kompetente pädagogische Betreuung, die komplette Freizeitgestaltung, Schulmaterialen, ein Fitnessraum, ein Physio-Wellness Raum und Vollverpflegung. Eine Finanzierung ist über Schüler-BAföG mit bis 470 Euro monatlich, Kindergeld von 180 Euro, sowie über persönliche Paten möglich.

Unterricht

CircArtive Haus, Tenne

Bilder

Performances

Abschlussshows & Engagements

Bilder

Unterbringung

Häuser, Verpflegung

Bilder

Physio

Wellnessraum, Sauna, Pools

Bilder
Bildname

Bewerbung

Bist du von der CircArtive School begeistert? Dann möchten wir dich gerne zu unserer Aufnahmeprüfung vom 5. August 2017 einladen. Während einem Wochenende wollen wir sehen ob du alle Grundlagen mitbringst, um dich optimal an der CircArtive School entfalten zu können. Wir werden dich in ganz verschiedenen Feldern der Circuskünste beobachten, um uns ein repräsentatives Bild von deinen Fähigkeiten, Stärken und Schwächen zu verschaffen. Am Anfang der technischen Prüfung steht für uns die körperliche Vorbereitung, um festzustellen, ob du die notwendigen Kraft-, Dehnungs- und koordinativen Grundlagen mitbringst, um dich sicher und gesund im Circus zu entwickeln. Darauf aufbauend werden wir dein Talent und deine Fähigkeiten in den Fächern Akrobatik und Jonglage testen. Aber natürlich sind im Circus nicht nur die technischen Grundlagen entscheidend, deswegen werden wir dich auch während einer Theaterstunden beobachten. Außerdem würden wir gerne eine von dir entwickelte Circusnummer anschauen.

Wenn du dich aus dem Ausland für die CircArtive School bewerben willst und nicht für ein Wochenende nach Deutschland reisen kannst, bitten wir dich uns zu kontaktieren, damit wir dir die Regeln für eine Video-Aufnahmeprüfung zuschicken können.

 Audition Formular

Um dich für die Audition anzumelden schicke bitte das ausgefüllte Formular an:

Bildname
Bildname

Kontakt

JuKi  Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.
CircArtive Haus - Hof -Pimparello

Rappenhof
74417 Gschwend

Telefon: +49-(0)7972-9344-0
Telefax: +49-(0)7972-9344-50

E-Mail:
Internet: www.circartiveschool.de


Impressum

Impressum

JuKi  Zukunft für Kinder und Jugendliche e. V.
CircArtive Haus - Hof -Pimparello
Rappenhof
74417 Gschwend
Telefon: +49-(0)7972-9344-0
Telefax: +49-(0)7972-9344-50
E-Mail: info@circartive.de
Internet: www.circartive.de


Webdesign & technische Umsetzung: PHIBEG


Vertretungsberechtigter Vorstand:

Gunther Kornau (Vorsitzender)
Markus Schäffler (Stellvertreter)
Sven Alb (Stellvertreter)
Eingetragen im Vereinsregister.

Registergericht: Amtsgericht Schwäbisch Gmünd

Registernummer: VR 815

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz: DE 213 159 534

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Sven Alb
Rappenhof 1
74417 Gschwend

Disclaimer  rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten
Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Datenschutzerklärung:

Datenschutz
Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren. Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Wir beachten dabei das für Deutschland geltende Datenschutzrecht. Sie können diese Erklärung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Personenbezogene Daten
Sie können unsere Webseite ohne Angabe personenbezogener Daten besuchen. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist (Bestandsdaten). Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den geannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist. Hierbei werden steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen berücksichtigt. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Kommentarfunktionen
Im Rahmen der Kommentarfunktion erheben wir personenbezogene Daten (z.B. Name, E-Mail) im Rahmen Ihrer Kommentierung zu einem Beitrag nur in dem Umfang wie Sie ihn uns mitgeteilt haben. Bei der Veröffentlichung eines Kommentars wird die von Ihnen angegebene Email-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Ihr Name wird veröffentlich, wenn Sie nicht unter Pseudonym geschrieben haben.

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.